Bachelorarbeit

Das Bachelorstudium Mathematik (Major 120 ECTS) beinhaltet eine Bachelorarbeit (10 ECTS). Diese besteht aus einer schriftlichen Ausarbeitung eines mathematischen Themas, gefolgt von einer öffentlichen Präsentation von 20-30 Minuten Dauer. In der Regel findet dies im dritten Studienjahr statt. Studierende wählen unter den Dozierenden des Departements eine Leiterin oder einen Leiter der Bachelorarbeit und legen gemeinsam mit dieser Person ein Thema fest.

Die Präsentationen der Bachelorarbeiten finden in der Regel am vorletzten Mittwoch der Vorlesungszeit statt. Bitte melden Sie sich dafür allenfalls bis zwei Wochen vorher im Prüfungssekretariat (Zi. 223, ExWi) an.

Die Bachelorarbeit muss vor der Präsentation der Betreuerin oder dem Betreuer zur Beurteilung abgegeben werden. Das Studiensekretariat benötigt nach der Präsentation ein gedrucktes Exemplar sowie ein entsprechendes PDF-File.